Raifeisen Bank
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

WBC News

immer TOP informiert

Vor OÖ Derby: Knappe Niederlage in Traiskirchen

Der WBC, der auf Chan nach wie vor verzichten muss, startet mit O’Neal, Csebits, Wright, Cigoja und Lamesic, die Lions, ohne Aryee und Vay, mit Güttl, Danek, Trmal, Draskovic und Detrick.

Die ersten Punkte kommen von Detrick aus der Mitteldistanz, Lamesic kann gegenüber sofort kontern. Das Spiel entwickelt sich zu einem offenen Schlagabtausch, wo auf Welser Seite vor allem Cigoja das Heft in die Hand nimmt und innerhalb von vier Minuten 9 seiner insgesamt 22 Punkte scort. Nach fast zehn gespielten Minuten gelingt Trmal ein Lay-Up mit Foul und so endet das erste Viertel, in Summe mit sechs Führungswechsel, 18 zu 26.

Doch die Welser kämpfen sich zu Beginn des zweiten Viertels mit einem 11:0-Run zurück, erobern so nach 02:09 Minuten die Führung zurück (28:29) und zwingen Coach Gresta zur Auszeit. Diese zeigt Wirkung, denn die Lions kommen ins Spiel zurück und das Spiel ähnelt wieder dem ersten Viertel, keine Mannschaft kann sich entscheidend absetzen. Während die Welser 01:22 Minuten vor der Halbzeit noch um 4 Punkte führen (44:48), können die Lions zwei Possessions in Folge nutzen gehen so mit einem Punkt Vorsprung in die Pause, nach dem zweiten Spielabschnitt steht es 49 zu 48.

Das dritte Viertel beginnt da, wo das zweite aufgehört hat: Beide Teams kämpfen auf Augenhöhe. Die Niederösterreicher können zwar ein, zweimal eine Führung herausspielen (57:53, 61:57), aber die Messestädter holen den Rückstand immer wieder auf. Das dritte Viertelstand lautet 67:61.

Im letzten Spielabschnitt lassen zu Beginn die Heimischen nicht locker und bauen ihre Führung zur bisherigen höchsten in diesem Spiel aus (76:66). Wright versucht dagegen zu halten und kann 01:23 Minuten vor Ende noch einmal auf -5 verkürzen. Aber die Traiskirchner lassen nichts mehr anbrennen und so lautet der Endstand 87:78.

Viel Verschnaufpause bleibt dem WBC nicht, bereits am Montag steht das nächste Auswärtsspiel an, das OÖ-Derby in Gmunden. Die Swans fertigten, heute erstmals wieder vollständig, den Tabellenvorletzten Graz mit 93:51 ab. Spielbeginn ist um 19 Uhr, Sky Sport Austria überträgt ab 18:45 Uhr live.

#EineStadtEinTeam

Kommentare

Immer 'AM BALL'
Jetzt beim WBC Newsletter anmelden und du bist TOP informiert mit allen News vom WBC Raiffeisen WELS.
     
Are You Ready?
     
This site’s content is 14+. Are You 14 or older? Please verify Your age.